X

accadis Studienangebot

International Business

International Business

Ihr Weg zur Führungsposition in der Weltwirtschaft: branchen­übergreifende Theorie aller Kernelemente des Manage­ments – stets angewendet auf die Praxis.

Sports Management

Sports Management

Ihr Studium für den Einstieg in das vielschichtige Geschäft der Sportindustrie. Das Ziel: Spitzenpositionen in einer zukunftsträchtigen Branche.

Marketing Media Communication

Marketing, Media and Communication

Studiengänge für kreative Köpfe mit vielfältigen beruflichen Perspektiven auf Management­ebene – strategisch, branchen- oder produktbezogen.

Health Care Management

International Health Care Management

Mit detaillierten Einblicken in die Gesundheitsbranche die eigenen Kompetenzen im Management weiterentwickeln – praxisbezogen und auf internationalem Niveau.

Praktikum bei Leo Burnett

praktikum leo burnett

Hallo, mein Name ist Leonie Roßkopf und ich studiere Media and Creative Industries Management an der accadis Hochschule Bad Homburg. In dem letzten Studienjahr standen wir alle vor der schwierigen Wahl, das passende Unternehmen für das Praktikum im Projektstudium zu finden. Ich habe mich für die Werbeagentur Leo Burnett in Frankfurt entschieden. Für knapp sechs Monate durfte ich das Fiat Key Account-Team in der täglichen Arbeit unterstützen. Leo Burnett ist eine der größten weltweit tätigen Werbeagenturen mit dem deutschen Hauptsitz in Frankfurt.

Einer der größten Kunden von Leo Burnett Deutschland ist die Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA Group) mit den Marken Fiat, Fiat Professional und Jeep. Die Werbeagentur Leo Burnett Deutschland arbeitet bereits seit 1978 mit dem Kunden FCA an den unterschiedlichsten Werbekampagnen. Ob für Fiat, Fiat Professional oder Jeep – Leo Burnett Deutschland ist die Werbeagentur, die für alle drei Marken die Beratung, Konzeption, Planung, Gestaltung und Realisierung von Werbe- und anderen Kommunikationsmaßnahmen übernimmt. Das siebenköpfige Team ermöglichte mir während meines Praktikums spannende Einblicke in den Beruf eines Account Managers.

Eine meiner wichtigsten und umfangreichsten Aufgaben war es, „Above the Line-“ und „Below the Line-Projekte“ eigenständig zu koordinieren und zu betreuen. Demnach durfte ich nicht nur bei der Erstellung von TV- und Radio-Spots mitwirken, sondern bekam auch Einblicke in die Entwicklung von Printanzeigen sowie Plakatwerbung. Eine weitere Aufgabe war, die Wünsche der Kunden in einem ausführlichen Briefing zusammenzufassen und diese Informationen mit unserer Kreationsabteilung zu koordinieren. Die fertig erstellten Projekte durfte ich vor dem Fiat Marketing-Team präsentieren.

Mit meinem Praktikum bei Leo Burnett war ich sehr zufrieden, da ich als vollständiges Team-Mitglied akzeptiert wurde und verantwortungsvolle sowie spannende und kreative Aufgaben erledigen durfte. Das lockere Miteinander, der respektvolle Umgang mit den Kollegen sowie die interessanten und immer neuen Aufgaben haben mir gezeigt, dass ich auch nach meinem Bachelor die ersten Jahre des Berufslebens in einer Agentur arbeiten möchte. Natürlich gab es auch stressige Phasen, in denen viel und lange gearbeitet wurde. Allerdings konnte man dank der vielen unterschiedlichen Working Areas sehr effektiv in einem angenehmen Umfeld arbeiten und sich mit Kollegen austauschen. Auch wurde viel Wert auf das Gemeinschaftsgefühl gelegt, weswegen wir jeden Donnerstag eine Happy Hour hatten, bei der man gemeinsam mit den Arbeitskollegen in den Feierabend startete.

Leo Burnett bietet auch in Zukunft Praktikumsplätze in den Bereichen Key Account, Kreation und Strategie an. Falls ihr Interesse an einem Praktikum in einer Werbeagentur habt, findet ihr weitere Informationen auf der Leo Burnett-Homepage.

#weareaccadis

Studienstandort Bad Homburg

ffm_bhg_aside

Studieren und Leben mit Flair: Der Kurort Bad Homburg und die Metropolregion Frankfurt am Main

Wer an der accadis Hochschule Betriebswirtschaft (BWL) oder Management studiert, profitiert nicht nur von praxisnahen Studiengängen und erstklassiger Betreuung, sondern auch von der gleichermaßen idyllischen und zentralen Lage der Hochschule.

Der Kurort Bad Homburg liegt nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, in der zahlreiche global agierende Banken und Konzerne ihren Sitz haben. Auch die Landeshauptstadt Wiesbaden oder der Medienstandort Mainz sind schnell erreicht.

Der Studienort selbst blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Kulturstadt zurück und verbindet seine reiche Geschichte ideal mit einer modernen Wirtschaftsstruktur. Mit seinem Kurpark, der Spielbank, Museen sowie zahlreichen Kulturveranstaltungen und Festivals bietet Bad Homburg das ganze Jahr über einen hohen Freizeitwert. Hinzu kommt durch die unmittelbare Nähe zum Taunus Natur pur direkt vor der Haustür. Auch sportlich ist die Hochschulstadt gut aufgestellt, mit Vereinen, Schwimmbädern und Wettkampfstätten. Und wem all das nicht reicht, der findet nur 20 Minuten entfernt in der Metropole Frankfurt noch viel mehr Unterhaltung, Kultur und Sport.

Auch Offenbach, Darmstadt, Hanau, Rüsselsheim und die Landeshauptstädte Wiesbaden (Hessen) und Mainz (Rheinland-Pfalz) sind nicht weit entfernt.

Bad Homburg liegt im Hochtaunuskreis mit den Städten Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg, Steinbach Usingen und Königstein. Angrenzend der Wetteraukreis mit Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach und Karben, der Main-Taunus-Kreis mit Bad Soden, Eschborn, Hofheim, Kelkheim und Hattersheim sowie der Lahn-Dill-Kreis mit Wetzlar.