X

accadis Studienangebot

International Business

International Business

Ihr Weg zur Führungsposition in der Weltwirtschaft: branchen­übergreifende Theorie aller Kernelemente des Manage­ments – stets angewendet auf die Praxis.

Sports Management

Sports Management

Ihr Studium für den Einstieg in das vielschichtige Geschäft der Sportindustrie. Das Ziel: Spitzenpositionen in einer zukunftsträchtigen Branche.

Marketing Media Communication

Marketing, Media and Communication

Studiengänge für kreative Köpfe mit vielfältigen beruflichen Perspektiven auf Management­ebene – strategisch, branchen- oder produktbezogen.

Health Care Management

International Health Care Management

Mit detaillierten Einblicken in die Gesundheitsbranche die eigenen Kompetenzen im Management weiterentwickeln – praxisbezogen und auf internationalem Niveau.

Berufsbegleitend studieren – Vorteile Präsenzstudium gegenüber Fernstudium

Das Angebot an berufsbegleitenden Studiengängen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Immer mehr Berufseinsteiger, Berufstätige und auch Unternehmen erkennen die Vorteile eines Studiums neben dem Beruf.

Zu den Vorteilen der berufsbegleitenden Weiterbildung gehören einerseits die Sicherstellung des regelmäßigen Einkommens für den Mitarbeiter und andererseits die Bindung eines qualifizierten Mitarbeiters an das Unternehmen. Die Nachteile spiegeln sich in der Doppelbelastung für den Studierenden wider, denn das Studium verkürzt die freie Zeit am Abend und an Wochenenden.

Wenn die Entscheidung für ein nebenberufliches Studium gefallen ist, gilt es die Wahl zwischen einem Präsenz- oder Fernstudium zu treffen.

Im Rahmen eines Präsenzstudiums an der accadis Hochschule Bad Homburg ist der Student in den Lehrveranstaltungen und Prüfungen vor Ort. Diese Pflichtveranstaltungen finden an einem Tag in der Woche, in der Regel samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr statt. Darüber hinaus lernt der Student ortsunabhängig mit E-Learning-Material und immer begleitet von den Dozenten. Zudem hilft der Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beim Ausbau des persönlichen Netzwerkes. Weiterhin können Studenten, die regelmäßig präsent an der Hochschule sind, gezielt Fragen zu ihren Problemen stellen und erhalten schnell und individuell Feedback der Dozenten.

Nicht nur, dass ein Fernstudium ein großes Maß an Selbstdisziplin erfordert, es setzt auch eine noch größere Fähigkeit zur Eigenmotivation voraus. Gegenüber Fernstudierenden können sich die berufsbegleitend Studierenden an der accadis Hochschule mit ihren Kommilitonen austauschen. Im Anschluss an die Lehrveranstaltungen werden häufig Inhalte der Vorlesungen und Fragestellung diskutiert oder Lerngruppen gebildet. Das verbessert den Transfer des Gelernten in die Praxis – und erhöht die Motivation.

An der accadis Hochschule können berufsbegleitend die Studiengänge General Management oder Marketing and Event Management studiert werden. Das Studium findet in kleinen Gruppen statt. 

Neben betriebswirtschaftlichen Inhalten werden die Persönlichkeitsentwicklung in Rhetorik, Gesprächskompetenz und Präsentation geschult. Berufsbegleitend Studierende entwickeln ihre sprachliche Kompetenz in hohem Maße: Einige betriebswirtschaftliche Module werden in englischer Sprache gehalten und mit zusätzlichem intensiven Englischunterricht. Optional können im Sommersemester (sechs Wochen) zwei Vorlesungen an einer unserer Partneruniversitäten belegt werden. Sowohl für das Fern- als auch für das Präsenzstudium gilt, dass Arbeitgeber diesen neben dem Beruf erworbenen Abschluss sehr positiv bewerten, da der Absolvent bereits seine Belastbarkeit und Disziplin unter Beweis gestellt hat.

Studienstandort Bad Homburg

ffm_bhg_aside

Studieren und Leben mit Flair: Der Kurort Bad Homburg und die Metropolregion Frankfurt am Main

Wer an der accadis Hochschule Betriebswirtschaft (BWL) oder Management studiert, profitiert nicht nur von praxisnahen Studiengängen und erstklassiger Betreuung, sondern auch von der gleichermaßen idyllischen und zentralen Lage der Hochschule.

Der Kurort Bad Homburg liegt nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, in der zahlreiche global agierende Banken und Konzerne ihren Sitz haben. Auch die Landeshauptstadt Wiesbaden oder der Medienstandort Mainz sind schnell erreicht.

Der Studienort selbst blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Kulturstadt zurück und verbindet seine reiche Geschichte ideal mit einer modernen Wirtschaftsstruktur. Mit seinem Kurpark, der Spielbank, Museen sowie zahlreichen Kulturveranstaltungen und Festivals bietet Bad Homburg das ganze Jahr über einen hohen Freizeitwert. Hinzu kommt durch die unmittelbare Nähe zum Taunus Natur pur direkt vor der Haustür. Auch sportlich ist die Hochschulstadt gut aufgestellt, mit Vereinen, Schwimmbädern und Wettkampfstätten. Und wem all das nicht reicht, der findet nur 20 Minuten entfernt in der Metropole Frankfurt noch viel mehr Unterhaltung, Kultur und Sport.

Auch Offenbach, Darmstadt, Hanau, Rüsselsheim und die Landeshauptstädte Wiesbaden (Hessen) und Mainz (Rheinland-Pfalz) sind nicht weit entfernt.

Bad Homburg liegt im Hochtaunuskreis mit den Städten Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg, Steinbach Usingen und Königstein. Angrenzend der Wetteraukreis mit Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach und Karben, der Main-Taunus-Kreis mit Bad Soden, Eschborn, Hofheim, Kelkheim und Hattersheim sowie der Lahn-Dill-Kreis mit Wetzlar.