X

accadis Studienangebot

International Business

International Business

Ihr Weg zur Führungsposition in der Weltwirtschaft: branchen­übergreifende Theorie aller Kernelemente des Manage­ments – stets angewendet auf die Praxis.

Sports Management

Sports Management

Ihr Studium für den Einstieg in das vielschichtige Geschäft der Sportindustrie. Das Ziel: Spitzenpositionen in einer zukunftsträchtigen Branche.

Marketing Media Communication

Marketing, Media and Communication

Studiengänge für kreative Köpfe mit vielfältigen beruflichen Perspektiven auf Management­ebene – strategisch, branchen- oder produktbezogen.

Health Care Management

International Health Care Management

Mit detaillierten Einblicken in die Gesundheitsbranche die eigenen Kompetenzen im Management weiterentwickeln – praxisbezogen und auf internationalem Niveau.

Berufsbegleitendes Bachelor-Studium

Die accadis Hochschule ist mit dem berufsbegleitenden Studium genau auf die Bedürfnisse von Studenten eingegangen, die sich neben dem Beruf oder während der Elternzeit erfolgreich weiterbilden möchten. So sind kurze Präsenzzeiten und ein flexibles, aber begleitetes Selbststudium, das Sie ortsunabhängig durchführen, in das Studium integriert. So können Sie das Studium individuell in Ihren Alltag einbauen.

Hohe Flexibilität und Projektmanagement

Mit nur acht Wochenstunden – in der Regel an Samstagen von 09:00 bis 16:00 Uhr – bringen Sie parallel zu Ihrer Karriere Ihr Studium im Hörsaal voran. Während der Woche lernen Sie im Selbststudium. Dieses organisieren Sie innerhalb unseres Blended Learning-Konzeptes nach Ihren Bedürfnissen, während wir lehrbriefartig aufbereitetes Lernmaterial bereitstellen. In den Phasen des Selbststudiums tauschen Sie sich regelmäßig unter der Woche mittels internetbasierter Medien mit Dozenten und Kommilitonen aus und durchleuchten für Ihr Studium relevante Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Vorlesungen sind projektartig aufgebaut und durch feste Meilensteine charakterisiert, z. B. die „Kick Off“-Präsenzveranstaltung zu Beginn der Vorlesung oder die Prüfungsvorbereitung – ebenfalls als Präsenzveranstaltung. So wird die in Unternehmen so wichtige Projektarbeit für Sie zu einer Selbstverständlichkeit und geht in Ihr betriebswirtschaftliches Denken und Handeln über. Durch die intensive und individuelle Betreuung in kleinen Studiengruppen, Vorlesungen teils auch in englischer Sprache, Unterricht in Business English sowie die umfassende Vermittlung von Social Skills bereiten Sie sich in elf Trimestern zzgl. der Bachelor Thesis auf die länderübergreifenden Aufgaben international agierender Unternehmen vor.

Sollte es für Sie organisatorisch darstellbar sein, können Sie ein Auslandssemester an einer unserer Partneruniversitäten absolvieren oder für sechs Wochen zwei Vorlesungen an einer Universität Ihrer Wahl im Ausland besuchen.

Verknüpfung von Theorie und Praxis

In mehreren projektorientierten Praxisarbeiten setzen Sie sich mit einem Thema aus Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche auseinander und wenden Ihr bisher erlerntes Fachwissen direkt an. In einer Case Study, die Sie – teils gemeinsam mit Ihren Kommilitonen, teils computergestützt – bearbeiten, beweisen Sie Ihre Teamfähigkeit und Führungsqualitäten. Nur ganz wenige Hochschulen bieten Ihnen eine solche Kombination von hoher Internationalität und umfassender Praxisorientierung.

In der berufsbegleitenden Studienform können Sie zwischen den Studiengängen „Marketing and Event Management“ und „General Management“ wählen.

Studium neben dem Beruf Bachelor - Studiengänge

Bachelor of Arts B. A. General Management

Studienbereich Management and Strategy 

In welcher Branche auch immer - Sie wollen später Verantwortung an der Spitze internationaler Unternehmen oder Organisationen übernehmen.

Bachelor of Arts B. A. Marketing and Event Management

Studienbereich Marketing and Communication 

Sie wollen in Top-Positionen im Marketing oder in der Werbebranche - um Produkte und Dienstleistungen internationaler Unternehmen erfolgreich zu machen.

Das berufsbegleitende Studium ist ideal für 
  • alle Arbeitnehmer, die einen Hochschulabschluss machen wollen, also Berufstätige oder Auszubildende (Lehre oder Trainee-Programm – der Besuch der Berufsschule kann dann entfallen)
  • Eltern, die sich in der Elternzeit weiterbilden möchten 
Vorteile für die Studierenden
  • Hohe Flexibilität: nur acht Präsenzwochenstunden – in der Regel samstags – ergänzt durch das ortsunabhängige begleitete Selbststudium 
  • Bereits während des Studiums schulen Sie Ihre Projektmanagementfähigkeit
  • Durch die kleinen Studiengruppen können unsere Dozenten auch im Hörsaal intensiv auf Ihre Fragen eingehen
  • Sie erleben Praxisorientierung und akademische Wissensvermittlung über Praxisarbeiten und die Case Study
  • Sie beweisen den Personalverantwortlichen Ihre Flexibilität, Belastbarkeit und Selbstorganisation 
  • Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit in Rhetorik, Gesprächskompetenz und Präsentation 
  • Sie arbeiten intensiv in Teams und schulen Ihre Führungsqualitäten 
  • Sie profitieren von der internationalen Ausrichtung des Studiums mit Unterricht in Business English und optional einem Auslandsaufenthalt 
  • Sie erweitern Ihr berufliches und privates Netzwerk bereits im Hörsaal
Vorteile für die Unternehmen
  • Qualifizierte Mitarbeiter werden durch das Hochschulstudium an das Unternehmen gebunden und langfristig motiviert 
  • Permanenter Wissenstransfer in das Unternehmen 
  • Möglichkeit, Fragestellungen aus dem Unternehmensalltag mit dem Studenten in dessen Bachelor Thesis intensiv zu bearbeiten

Studienzeiten

  • Beginn jeweils im Oktober 
  • Präsenzzeiten 09:00 – 16:00 Uhr, in der Regel samstags 
  • Internetbasierter Informationsaustausch mit den Fachdozenten 18:30 – 19:15 oder 19:30 – 20:15 Uhr, in der Regel donnerstags und pro Modul zweimal 
  • Dauer – elf Trimester + Bachelor Thesis – Verkürzung auf bis zu acht Trimester + Bachelor Thesis bei bestimmten Vorleistungen (z. B. Fachwirt)

Besonderheiten

  • Berufsbegleitend studieren 
  • acht Präsenzwochenstunden + Selbststudium (unterstütz durch lehrbriefartig aufbereitete Lernmaterialien) 
  • Business English 
  • Englischsprachige Module 
  • Kleine Studiengruppen 
  • Praxisorientierte Vorlesungsinhalte 
  • Projektstudium

Abschluss

  • Marketing and Event Management Bachelor of Arts B. A. oder General Management Bachelor of Arts B. A. 
  • 180 ECTS Credits 
  • Staatlich anerkannt und akkreditiert 

Studienstandort Bad Homburg

ffm_bhg_aside

Studieren und Leben mit Flair: Der Kurort Bad Homburg und die Metropolregion Frankfurt am Main

Wer an der accadis Hochschule Betriebswirtschaft (BWL) oder Management studiert, profitiert nicht nur von praxisnahen Studiengängen und erstklassiger Betreuung, sondern auch von der gleichermaßen idyllischen und zentralen Lage der Hochschule.

Der Kurort Bad Homburg liegt nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, in der zahlreiche global agierende Banken und Konzerne ihren Sitz haben. Auch die Landeshauptstadt Wiesbaden oder der Medienstandort Mainz sind schnell erreicht.

Der Studienort selbst blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Kulturstadt zurück und verbindet seine reiche Geschichte ideal mit einer modernen Wirtschaftsstruktur. Mit seinem Kurpark, der Spielbank, Museen sowie zahlreichen Kulturveranstaltungen und Festivals bietet Bad Homburg das ganze Jahr über einen hohen Freizeitwert. Hinzu kommt durch die unmittelbare Nähe zum Taunus Natur pur direkt vor der Haustür. Auch sportlich ist die Hochschulstadt gut aufgestellt, mit Vereinen, Schwimmbädern und Wettkampfstätten. Und wem all das nicht reicht, der findet nur 20 Minuten entfernt in der Metropole Frankfurt noch viel mehr Unterhaltung, Kultur und Sport.

Auch Offenbach, Darmstadt, Hanau, Rüsselsheim und die Landeshauptstädte Wiesbaden (Hessen) und Mainz (Rheinland-Pfalz) sind nicht weit entfernt.

Bad Homburg liegt im Hochtaunuskreis mit den Städten Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg, Steinbach Usingen und Königstein. Angrenzend der Wetteraukreis mit Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach und Karben, der Main-Taunus-Kreis mit Bad Soden, Eschborn, Hofheim, Kelkheim und Hattersheim sowie der Lahn-Dill-Kreis mit Wetzlar.